STAND
Walnussplätzchen stehen auf einem Altar (Foto: SWR, SWR Nordisch Filmproduction)
SWR Nordisch Filmproduction

Zutaten (für 1 Blech):

  • 3 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 El Mehl
  • 1/3 TL Backpulver
  • 100 g gehackte Walnüsse

Rezept für Shirini Gerduie:

Der Teig:

  • Für dieses Rezept brauchst du nur das Gelbe vom Ei – also trenne die drei Eier und gib die drei Eigelb in eine Backschüssel
  • Nun Zucker und Vanillezucker hinzufügen
  • Jetzt muss die Masse mit einem Rührgerät so lange gemixt werden, bis sie eine schöne hellgelbe Farbe hat. Arianas Supertrick: Mixe die Masse 15 Minuten lang! Dann werden deine Plätzchen schön fluffig
  • Jetzt kannst du schon mal den Ofen auf 150° vorheizen
  • Mit einem Löffel nun vorsichtig die Walnüsse, das Mehl und das Backpulver unterheben
  • Lege ein Backblech mit Backpapier aus
  • Nun kannst du die Plätzchen auf deinem Blech verteilen. Dafür nimmst du dir am besten zwei Teelöffel. Mit einem Teelöffel nimmst du eine etwa walnussgroße Menge Teig aus der Schüssel und schiebst sie mit dem anderen Teelöffel auf das Blech. Achte darauf, dass du die einzelnen Kleckse nicht zu nah beieinander anordnest, die Plätzchen gehen nämlich noch ein bisschen auf
  • Bei 150° für etwa 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen

„Nush-e jan!“ – so sagst du „Guten Appetit!“ auf Persisch.

Lust auf mehr Süßes

Rezept Galette de Roi

Die Galette ist ein Kuchen, der traditionell am Dreikönigsfest gegessen wird. In ihr steckt eine kleine Überraschung.
 mehr...

Rezept Türkische Milchcreme mit Engelshaar kochen

Diese süße, knusprige Speise heißt auf Türkisch „muhallebili tel kadayıfı“. Als perfekter Nachtisch - oder einfach nur so :)
 mehr...

Rezepte-Sammlung Süßer Nachtisch zubereiten

Bei der Nachtisch-Auswahl der "Schmecksplosion" bekommen alle gleich Appetit auf was Süßes. ;) Probier's aus!  mehr...

STAND
AUTOR/IN