Rezept

Beignets aus Kamerun mit Bohnensoße kochen

STAND
Beignets aus Kolumbien (Foto: SWR)

Zutaten für die Beignets:

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Hefewürfel / Packung Trockenhefe
  • 150 g Zucker
  • 300 ml lauwarmes Wasser

Zutaten für die Bohnensoße:

  • 1 kg Bohnen
  • 50 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Knolle Ingwer
  • 1 Sellerie
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 6 Tomaten
  • Gemüsebrühe, Salz

Zubereitung

  1. Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen.
  2. Mehl und Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Hefewasser per Hand vermischen (ungefähr 10 min).
  3. Den Teig mit einem Küchentuch oder Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen (z.B. im Ofen bei 50 Grad).Zwiebel, Ingwer, Knoblauch, Tomaten, Sellerie, Lauchzwiebeln und Petersilie klein schneiden.
  4. Die Tomaten in einem Mixer zerkleinern und in eine Schüssel umfüllen.
  5. Die restlichen Zutaten (bis auf die Zwiebeln) ebenfalls mixen und in eine separate Schüssel füllen.
  6. Die kleingeschnittenen Zwiebeln in einer Pfanne mit Butter und/oder Öl andünsten.
  7. Erst die Tomaten, nach kurzer Zeit das restliche Gemüse hinzugeben und mit andünsten und aufkochen lassen.
  8. Die Bohnen weich kochen (nach Packungsanweisung) und am Ende zur restlichen Soße geben. Alles zusammen köcheln lassen.
  9. Den Hefeteig portionsweise in die Hand nehmen und kleine Bällchen in das heiße Öl einer Fritteuse tropfen lassen. Die Beignets sind fertig, wenn sie goldbraun sind.
  10. Die Beignets mit der Bohnensoße servieren.

Leckeres aus Afrika

Rezept Botokoin aus Togo machen

Ein Rezept für Naschkatzen: Süße Teigbällchen🍪, verziert mit Schokolade und bunten Streuseln. Das klingt doch gut, oder?  mehr...

Rezept Ivorischen Gemüseeintopf kochen

Chiara kocht einen Gemüseeintopf mit Couscous und Kochbananen nach ivorischem Rezept.  mehr...

Rezept Injera mit Wot backen

"Injera" ist ein typisch äthiopisches Fladenbrot. Es wird mit Gemüse- oder Fleischbeilage - mit den Händen gegessen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR