STAND
Afrikanischer Gemüseeintopf (Foto: iStock)
iStock

Zutaten für den Eintopf (für 6 Personen):

  • 5 Möhren
  • 1 kleiner Spitzkohl oder 1/4 Weißkohl
  • 4 daumengroße Ingwerknollen
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 6 EL Erdnusspaste
  • 6 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • Harissa-Gewürzmischung
  • 1 TL Salz

Zutaten für den Couscous:

  • 2 EL Couscous
  • 3 EL Rosinen

Zutaten für die Beilagen:

  • 3 rote Paprika
  • 4 Kochbananen

Hinweis: Einige der Zutaten bekommst du nur in afrikanischen Supermärkten oder in Fachgeschäften für exotische Lebensmittel.

Rezept für Ivorischen Gemüseeintopf:

Das Gemüse vorbereiten:

• Möhren schälen und in Scheiben schneiden
• Kohl waschen und klein schneiden
• Ingwer schälen in kleine Stücke schneiden (oder durch eine Knoblauchpresse drücken)
• Kochbananen schälen und in Scheiben schneiden
• Paprika waschen, entkernen und in Scheiben schneiden

Den Gemüseeintopf zubereiten:

• 6 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen
• 1 Tube Tomatenmark hineingeben und umrühren (Vorsicht mit heißen Öl)
• 1 Liter Wasser dazugeben, umrühren und aufkochen lassen
• 6 EL Erdnusspaste einrühren
• die Möhren und den Kohl mit in den Topf geben
• 500 ml passierte Tomaten und 500 ml Wasser dazugeben, umrühren und aufkochen lassen
• ½ TL Chiliflocken, 1 TL Salz und den Ingwer dazugeben (Vorsicht: scharf! ;))
• kräftig umrühren

Den Couscous vorbereiten:

• 2 Tassen Couscous mit 3 Tassen heißem Wasser in einem Topf ohne Flamme 10 Minuten quellen lassen, danach umrühren
• circa 3 Esslöffel Rosinen unterrühren (je nach Geschmack! ;))

Die Kochbananen zubereiten:

• Öl in eine Pfanne geben
• Kochbananen dazugeben und von beiden Seiten goldbraun braten (Vorsicht mit heißen Öl)
• Kochbananen herausnehmen und das überschüssige Öl mit einem Blatt Küchenpapier abtupfen
• je nach Geschmack salzen

Anrichten:

• den Gemüseeintopf zusammen mit dem Couscous dekorativ auf Tellern anrichten
• die rohen Paprikastreifen und die Kochbananen als Beilagen servieren

Das Gemüse vorbereiten:

• Möhren schälen und in Scheiben schneiden
• Kohl waschen und klein schneiden
• Ingwer schälen in kleine Stücke schneiden (oder durch eine Knoblauchpresse drücken)
• Kochbananen schälen und in Scheiben schneiden
• Paprika waschen, entkernen und in Scheiben schneiden

Den Gemüseeintopf zubereiten:

• 6 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen
• 1 Tube Tomatenmark hineingeben und umrühren (Vorsicht mit heißen Öl)
• 1 Liter Wasser dazugeben, umrühren und aufkochen lassen
• 6 EL Erdnusspaste einrühren
• die Möhren und den Kohl mit in den Topf geben
• 500 ml passierte Tomaten und 500 ml Wasser dazugeben, umrühren und aufkochen lassen
• ½ TL Chiliflocken, 1 TL Salz und den Ingwer dazugeben (Vorsicht: scharf! ;))
• kräftig umrühren

Den Couscous vorbereiten:

• 2 Tassen Couscous mit 3 Tassen heißem Wasser in einem Topf ohne Flamme 10 Minuten quellen lassen, danach umrühren
• circa 3 Esslöffel Rosinen unterrühren (je nach Geschmack! ;))

Die Kochbananen zubereiten:

• Öl in eine Pfanne geben
• Kochbananen dazugeben und von beiden Seiten goldbraun braten (Vorsicht mit heißen Öl)
• Kochbananen herausnehmen und das überschüssige Öl mit einem Blatt Küchenpapier abtupfen
• je nach Geschmack salzen

Anrichten:

• den Gemüseeintopf zusammen mit dem Couscous dekorativ auf Tellern anrichten
• die rohen Paprikastreifen und die Kochbananen als Beilagen servieren

Vorsicht, scharf! SWR

Bon appétit! - das ist französisch und so wünschen sich die Menschen an der Elfenbeinküste "Guten Appetit"! ;)

So kochst du ivorisches Sauce Graine

Die zehnjährige Aliya kocht zusammen mit Elias "Sauce Graine" - ein typisch ivorisches Gericht.  mehr...

Das sind eure Lieblingsrezepte:

Rezept Hamburger Pannfisch kochen

Pannfisch ist ein traditionelles Essen aus Hamburg. Das panierte Fischfilet wird meist zusammen mit Bratkartoffeln gegessen.  mehr...

Rezept Milchreis mit Himbeereis zubereiten

Tonkabohnen geben Milchreis einen ganz besonderen Geschmack. Und dazu noch selbstgemachtes Himbeereis - lecker!!!  mehr...

Rezept Hamburger braten

Hamburger sind ein beliebtes Fast-Food. Sie sind schnell zubereitet - und super lecker!  mehr...

Lust auf mehr Suppe

Rezept Friesische Holundersuppe kochen

Lilli kocht ein Gericht aus dem Norden Deutschlands: Friesische Holundersuppe mit Grießklößchen.  mehr...

Rezept Ivorischen Eintopf mit Fu Fu kochen

"Sauce Graine" wird in vielen Ländern gekocht, heißt dort aber anders, zum Beispiel "Dékoudéssi" oder "Banga Soup".  mehr...

Rezept Polnische Sauergurkensuppe kochen

Jonathan kocht Sauergurkensuppe - ein typisch polnisches Gericht. Hier findest du das Rezept!  mehr...

STAND
AUTOR/IN