STAND
Hühnchen-Gemüse-Curry (Foto: iStock)
iStock

Zutaten für das Curry (für 4-5 Personen):

  • 2 Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 2 Karotten
  • 1 Frühlingszwiebeln
  • 1,5 Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 500 g Hühner-/evtl. Putenfleisch
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • 5 EL Butterschmalz (oder Öl)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 250 ml Kokosmilch
  • 400 g Basmatireis
  • Garam Masala (Gewürzmischung)
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Gewürzmischung:

  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1 TL Korianderpulver
  • 2 TL Kreuzkümmelpulver
  • 2 TL Kurkuma
  • 2 Kardamom-Kapseln
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1 TL Senf- und Kreuzkümmelsamen

Zutaten für die Mangocreme (als Nachtisch):

  • 2 reife Mangos
  • 200 ml Sahne
  • 4 TL Zucker
  • Tipp: Kokosstreusel zum Dekorieren

Hinweis: Einige der Zutaten findest du nur in gut sortierten Supermärkten und in speziellen indischen/asiatischen Lebensmittelgeschäften.

Rezept für Indisches-Hühnchen-Gemüse-Curry:

1. Gemüse, Fleisch und Reis vorbereiten:
• zwei Tomaten und eine Paprika waschen und in Würfel schneiden
• ein Bund Frühlingszwiebeln waschen, den Strunk abschneiden und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden
• zwei Karotten schälen und klein schneiden
• 1,5 Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden
• etwas Ingwer und zwei Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden (Hinweis: Ingwer je nach Bedarf hinzugeben - Ingwer gibt dem Essen etwas Schärfe! ;))
• 500g Fleisch gründlich waschen und in etwa 3cm große Stücke schneiden
• Wasser in einen großen Kochtopf füllen, auf dem Herd zum Kochen bringen, 400g Reis dazugeben und etwa 10 Minuten garen lassen (Hinweis: Alternativ kann der Reis auch in einer mikrowellengeeigneten Schüssel mit Deckel und etwas Wasser gegart werden.)

2. Die Würzmischung zubereiten:
• in eine kleine Schüssel 1/2 TL Chilipulver, 1 TL Korianderpulver, 2 TL Kreuzkümmelpulver, 2 TL Kurkuma, 1 TL Senf- und Kreuzkümmelsamen, 1/2 TL Ingwer und 2 Kardamom-Kapseln geben und alles gut miteinander vermischen

3. Das Hühnchen-Gemüse-Curry zubereiten:
• fünf EL Butterschmalz oder Öl in einer Pfanne erhitzen (Vorsicht mit heißem Öl)
• die Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und andünsten
• das Fleisch dazugeben und anbraten
• wenn das Fleisch fast gar ist, die Tomaten, die Paprika, die Karotten und den Knoblauch mit in die Pfanne geben
• mit 250ml Kokosmilch aufgießen
• die selbstgemachte Würzmischung, 2 Lorbeerblätter, 2 Nelken, 2EL Tomatenmark und etwas Garam Masala dazugeben

• alles gut miteinander verrühren, aufkochen lassen und - nach Bedarf - mit etwas Salz nachwürzen

4 . Die Mangocreme zubereiten:

Mangocreme (Foto: iStock)
Zum Nachtisch gibt's erfrischende Mangocreme. iStock


• das Mangofleisch vom Kern lösen und in Würfel schneiden
• die Mangostücke mit einem Handrührgerät oder Mixer pürieren
• 200ml Sahne in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät oder Schneebesen steif schlagen
• das Mangopüree und 4 EL Zucker vorsichtig mit einem großen Löffel unter die steife Sahne heben
• die Mangocreme in kleine Schälchen oder Gläser füllen, Tipp: mit Kokosstreuseln dekorieren
• die Mangocreme bis zum Servieren im Kühlschrank kalt stellen

5. Anrichten:
• etwas Reis auf einen Teller geben, das Hühnchen-Gemüse-Curry dekorativ neben und auf dem Reis platzieren
• zum Nachtisch die gekühlte Mangocreme servieren - mhhhmmm!!! :)

Vorsicht, scharf! SWR


"Apane bhojana ka ananda le?!" - das ist indisch und bedeutet "Lasst es euch schmecken"!

So geht indisches Hühnchen-Gemüse-Curry

Die 12-jährige Noemi kocht ein indisches Hühnchen-Gemüse-Curry. Und zum Nachtisch gibt's eine süße Creme aus frischen Mangos. Lecker!!!  mehr...

Das sind eure Lieblingsrezepte

Rezept Galette de Roi

Die Galette ist ein Kuchen, der traditionell am Dreikönigsfest gegessen wird. In ihr steckt eine kleine Überraschung.
 mehr...

Rezept Pancakes zum Selbermachen

Pancakes, ob süß oder herzhaft, schmecken am besten warm. Deshalb am besten selber machen!  mehr...

Rezept Pizza backen

Selbstgemacht schmeckt Pizza einfach am besten. :) Mit diesem Rezept zauberst du schnell deine Lieblingspizza.  mehr...

Lust auf mehr Fleisch

Rezept Australische Blätterteig-Hackfleisch-Küchlein backen

"Meat Pies" sind in Australien sehr beliebt. Die Blätterteig-Küchlein werden meist mit Hackfleisch gefüllt.  mehr...

Rezept Bolivianisches Rindfleisch-Gericht kochen

"Silpancho" ist ein typisch bolivianisches Essen. Es besteht aus Reis, Kartoffeln, Fleisch, Eiern, Tomaten und Zwiebeln.  mehr...

Rezept Französische Quiche Lorraine backen

"Quiche Lorraine" ist eine französische Spezialität. Der herzhafte Kuchen stammt ursprünglich aus dem Elsass.  mehr...

STAND
AUTOR/IN