Rezept

Peruanisches Chicharrón de Chancho kochen

STAND

Zutaten für Chicharrón de Chancho:

  • 2 kg Schweinebauch🥩
  • 200 g Schweineschmalz
  • 2 kg weiße Zwiebeln
  • 6 Zehen Knoblauch🧄
  • 200 g Butter
  • 1 Liter Wasser
  • Salz, Pfeffer, Kümmel

Zutaten für die Beilagen:

  • 1 kg Süßkartoffeln
  • 2 Yucca-Wurzeln (Maniok)
  • 2 Maiskolben🌽
  • 1 Liter Pflanzenöl
  • 2 rote Zwiebeln
  • 8 Brötchen
  • Koriander

Zubereitung:

  1. Den Schweinebauch🥩 in portionsgerechte Stücke schneiden und für zwei Stunden in kaltem Salzwasser ziehen lassen.
  2. Zwei weiße Zwiebeln🧅 schälen und vierteln. Die zwei roten Zwiebeln in gleichmäßige Spalten schneiden und in Salzwasser legen, damit sie nicht mehr so bitter sind.
  3. Den Knoblauch🧄 klein hacken oder mit einer Knoblauchpresse pressen.
  4. Yucca (Maniok), Süßkartoffeln und Maiskolben schälen.
  5. Süßkartoffeln in Scheiben und Yucca in mundgerechte Stücke schneiden und zur Seite legen.
  6. Nach 2 Stunden das Fleisch aus dem Wasser nehmen und mit Kümmel, Salz und Pfeffer (nach Geschmack) einreiben und marinieren.
  7. Einen Liter vom Salzwasser, in dem das Fleisch lag, aufheben.
  8. Die roten Zwiebeln aus dem Salzwasser holen und mit dem Koriander vermischen. Diese Zwiebeln werden als Beilage serviert.
  9. Bei hoher Temperatur Schweineschmalz in einen großen Topf geben. Dann Knoblauch🧄, weiße Zwiebel🧅 und das Fleisch hinzugeben und kurz scharf anbraten.
  10. Den Liter Wasser vom Fleisch wieder nach und nach zum marinierten Schweinefleisch dazu geben.
  11. Das Schweinefleisch bei offenem Deckel köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist.
  12. In der Zwischenzeit die Maiskolben🌽 ca. 15 Minuten in Salzwasser kochen und danach warmhalten.
  13. Die Yucca und die Süßkartoffel ca. 10 Minuten in Salzwasser gar kochen und danach mit Pflanzenöl goldbraun frittieren (in einer Fritteuse oder in einer Pfanne).
  14. Die frittierten Yuccas und Süßkartoffeln salzen.
  15. In einer Pfanne 200 Gramm Butter schmelzen und bei mittlerer Hitze die Schweinestücke braten, bis sie braun und knusprig sind.
  16. Das Fleisch mit Brötchen, Süßkartoffeln, Yuccas und Zwiebeln servieren.

Südamerikanisch kochen

Rezept Bolivianisches Rindfleisch-Gericht kochen

"Silpancho" ist ein typisch bolivianisches Essen. Es besteht aus Reis, Kartoffeln, Fleisch, Eiern, Tomaten und Zwiebeln.  mehr...

Rezept Peruanischen Kartoffelbrei mit Mais kochen

Rosita kocht "Papas peruanas con choclo" - Kartoffelbrei und Mais. Außerdem gibt's Mangos und selbstgemachte Zitronenlimo.  mehr...

Rezept Empanadas — Gefüllte Teigtaschen aus Kolumbien kochen

Empanadas sind Teigtaschen, die mit Fleisch, Fisch oder Gemüse gefüllt werden. Sie sind ein idealer Snack für unterwegs.  mehr...

Das sind eure Lieblingsrezepte

Rezept Hamburger Pannfisch kochen

Pannfisch ist ein traditionelles Essen aus Hamburg. Das panierte Fischfilet wird meist zusammen mit Bratkartoffeln gegessen.  mehr...

Rezept Brasilianische Käsebällchen machen

"Pão de Queijo" sind ein typischer Snack aus Brasilien - die Käsekugeln können direkt aus der Hand gegessen werden.  mehr...

Rezept Tarte aux Pommes und Pavlova backen

Lust, mal wieder einen Kuchen zu backen? Probier doch mal französischen Apfelkuchen oder australische Pavlova.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR