Rezept

Köfte mit Cacik — Türkische Frikadellen mit Joghurtsoße

STAND
Köfte (Türkische Frikadellen) (Foto: iStock)
iStock

Zutaten für die Köfte:

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 2 große Kartoffeln
  • 1 trockenes Brötchen
  • 50 g Schafskäse
  • frische Petersilie
  • 1 TL Zimt
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • 3 TL Pul Biber (türkisches Gewürz)
  • 1 Glas Mehl zum Panieren
  • Öl zum Anbraten

Zutaten für Cacik:

  • 250 g türkischer Joghurt
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Salatgurke
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz, Pfeffer
  • Dill
  • Als Beilage: Fladenbrot

Hinweis: Pul Biber und türkischen Joghurt bekommst du im türkischen Supermarkt.

Rezept für Köfte mit Cacik:

Köfte zubereiten:

  • Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl glasig braten
  • 2 große Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in einem Kochtopf mit Wasser weich kochen (je nach Sorte dauert das circa 10-20 Minuten)
  • das trockene Brötchen mit einer Reibe zu feinen Bröseln verarbeiten
  • Petersilie klein hacken
  • Schafskäse mit den Händen in kleine Stücke zerbröseln
  • alles zusammen in eine Schüssel geben
  • das Hackfleisch und 1 Ei dazugeben
  • alles gut durchkneten - zuerst mit den Händen, dann mit den Knethaken eines Rührgeräts
  • mit Zimt, Salz, Pfeffer und Pul Biber würzen und nochmals gut durchkneten
  • aus der Masse flache Bällchen formen
  • etwas Mehl auf einen Teller geben, die Bällchen von allen Seiten darin wenden
  • außreichend Öl in eine Pfanne geben und die Köfte gut durchbraten

Cacik zubereiten:

  • 1 Knoblauchzehe in kleine Stücke schneiden
  • 1 Salatgurke schälen und mit einer Reibe klein raspeln
  • etwas Dill klein hacken
  • alles zusammen mit 250g türkischem Joghurt in eine Schüssel geben, gut durchrühren
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Frühlingszwiebeln waschen und in feine Streifen schneiden

Anrichten:

  • Cacik in kleinen Schalen anrichten und Frühlingszwiebeln darüber verteilen
  • das Fladenbrot in Stücke schneiden und zusammen mit Köfte und Cacik servieren
Vorsicht, scharf! SWR

Afiyet olsun! - das ist türkisch und heißt Guten Appetit! ;)

So geht Köfte — Türkische Frikadellen

Ozan kocht zusammen mit seiner Cousine Rosita "Köfte" - türkische Frikadellen.  mehr...

Das sind eure Lieblingsrezepte

Rezept Hamantaschen — Jüdisches Gebäck zu Purim backen

Pflaumenmus, Rosinen, Nüssen und Mohn verstecken sich in diesen süßen Taschen. Sehr lecker :)  mehr...

Rezept Süßkartoffel-Auflauf zubereiten

Typisch an Thanksgiving und perfekt für Naschkatzen: Der Süßkartoffel-Auflauf ist schön süß und leicht zubereitet.  mehr...

Rezept Injera mit Misir Wot kochen

Amanuel kocht "Injera" mit "Misir Wot" und "Gomen"- äthiopisches Fladenbrot mit Linsensoße und Grünkohl.  mehr...

Noch mehr Lust auf Fleisch?

Rezept Peruanisches Chicharrón de Chancho kochen

Ganz schön deftig: Das Gericht Fleischgericht🥩 aus Peru wird mit viel Zwiebeln, Knoblauch🧄 und frittierten Yuccas und Süßkartoffeln gegessen.  mehr...

Rezept Berliner Buletten braten

Frikadellen werden ganz unterschiedlich genannt. In Berlin heißen sie Buletten. Schon mal Berliner Buletten probiert?  mehr...

Rezept Plescavica kochen - Frikadellen vom Balkan!

Frikadellen vom Balkan! Diese Fleischküchle sind saftig und schnell zubereitet. Perfekt zu Salat oder als kalter oder warmer Snack.  mehr...

STAND
AUTOR/IN