Rezept

Ćevapčići — Gegrillte Hackfleisch-Röllchen aus Kroatien

STAND
Cevapcici (gegrillte Hackfleisch-Röllchen) (Foto: iStock)
iStock

Zutaten für die Ćevapčići (für 6 Personen — ca. 40-50 Stück):

  • 1 kg gemischtes Hackfleisch
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Vegeta (Gewürzmischung)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 100 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)

Zutaten für die Beilagen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Glas Ajvar (Paprikamus)
  • 1 Glas Mayonnaise
  • 1-2 Fladenbrote

Rezept für Ćevapčići:

Die Cevapcici vorbereiten:

• 1kg gemischtes Hackfleisch in eine große Schüssel geben und kneten (vorher und danach gründlich die Hände waschen!)
• 3 Knoblauchzehen schälen, mit einer Knoblauchpresse zerdrücken oder in feine Würfel schneiden
• den Knoblauch zum Hackfleisch in die Schüssel geben
• Hackfleisch und Knoblauch mit den restlichen Zutaten gut verkneten
• die Masse in kleine Portionen teilen und mit den Händen in kleine schmale Röllchen formen

Die Cevapcici zubereiten:

• den Grill anwerfen und die Cevapcici darauf braten (Hinweis: beim Grillen sollte dir ein Erwachsener helfen!)
• die Cevapcici ab und zu wenden bis sie von beiden Seiten schön knusprig und innen durch sind (zum Prüfen ein Cevapcici vom Grill nehmen und anschneiden)
• die fertigen Cevapcici auf eine große Platte legen
• Hinweis: Alternativ können die Cevapcici auch in einer Pfanne mit Öl auf dem Herd zubereitet werden

Die Beilagen vorbereiten:

• eine Zwiebel schälen, in feine Ringe oder Würfel schneiden und in eine Schüssel geben
• das Fladenbrot in Streifen schneiden und auf einen großen Teller legen
• Ajvar und Mayonnaise in zwei kleine Schüsseln geben

Anrichten:

• die Beilagen zusammen mit den Cevapcici servieren

„Prijatno!“ - das ist kroatisch und heißt Guten Appetit!

So gehen kroatische Ćevapčići

Valentino kocht bei "Schmecksplosion" eine echte kroatische Spezialität: Ćevapčići. Das sind kleine Hackbällchen, die Valentino am liebsten mit viel Ketchup und Mayo isst. ;)

Das sind eure Lieblingsrezepte

Rezept Onigiri machen

"Onigiri" sind würzige Reisbällchen, die zum Beispiel nach Fisch oder Gemüse schmecken.

Rezept Indisches Hühnchen-Gemüse-Curry kochen

Curry ist ein typisch indisches Essen mit Gemüse, Fleisch oder Fisch. Das Besondere am Curry ist seine Würze.

Rezept Knuspermüsli selber machen

Flocken und Nüsse werden knusprig gebacken und mit Früchten vermischt. Schmeckt nicht nur zum Frühstück!

Lust auf mehr Fleisch

Rezept Peruanisches Chicharrón de Chancho kochen

Ganz schön deftig: Das Gericht Fleischgericht🥩 aus Peru wird mit viel Zwiebeln, Knoblauch🧄 und frittierten Yuccas und Süßkartoffeln gegessen.

Rezept Berliner Buletten braten

Frikadellen werden ganz unterschiedlich genannt. In Berlin heißen sie Buletten. Schon mal Berliner Buletten probiert?

Rezept Plescavica kochen - Frikadellen vom Balkan!

Frikadellen vom Balkan! Diese Fleischküchle sind saftig und schnell zubereitet. Perfekt zu Salat oder als kalter oder warmer Snack.

STAND
AUTOR/IN
SWR