Rezept

Tschebureki — Tadschikische Teigtaschen

STAND
Tschebureki (gefüllte Teigtaschen) (Foto: iStock)
iStock

Zutaten für den Teig (für 6 Personen):

  • 1 kg Mehl
  • 320-330 ml Wasser
  • 1 Ei
  • 1 EL Öl (Pflanzenöl oder anderes Fett)
  • 1/2 TL Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 750 g Lamm-, Rinder- oder gemischtes Hackfleisch
  • 500 g Zwiebeln
  • 125 ml Buttermilch (oder Wasser)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Ei (für die Ränder)
  • 1 EL Kümmel

Rezept für Tschebureki:

Den Teig zubereiten:

  • Wasser mit Salz und Öl aufkochen
  • 120 g Mehl zugeben und durchkneten
  • Ei zugeben, weiter kneten, nach und nach restliches Mehl zufügen, gut durchkneten (wenn der Teig an den Händen klebt, noch etwas Mehl zufügen)
  • Teig mindestens 1 Stunde ruhen lassen (besser 2)
  • in der Ruhezeit einmal durchkneten

Die Füllung zubereiten:

  • Zwiebeln ganz klein schneiden und mit einem Küchenhammer vorsichtig klopfen, bis der Zwiebelsaft herauskommt
  • Zwiebeln zum Fleisch geben
  • mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen
  • 125 ml Wasser zufügen
  • Tipp: Buttermilch statt Wasser nehmen - das macht das Fleisch noch weicher und saftiger
  • alles gut vermischen

Den Teig zu Taschen formen und füllen:

  • den Teig in kleine Stücke teilen
  • mit den Händen aus dem Teig tischtennisballgroße Kugeln formen und diese mit einem Nudelholz zu dünnen, ovalförmigen Teigfladen ausrollen (1 bis 2 mm dick)
  • ein Ei in eine Tasse geben und aufschlagen
  • den Rand der Teig-Fladen mit gequirltem Ei einpinseln
  • etwa 1,5 EL Füllung auf eine Hälfte geben, umklappen und die Ränder gut zusammenpressen (es sollte keine undichten Stellen geben); Tipp: einem Teller zum Zusammendrücken verwenden

Teigtaschen braten:

  • ausreichend Öl (2-3 cm dick) in eine Pfanne mit dickem Boden geben und erhitzen (Vorsicht mit heißem Öl - dabei lässt du dir besser von einem Erwachsenen helfen)
  • die Tschebureki bei mittlerer Hitze von beiden Seiten im Öl braten, bis sie goldgelb sind
  • Vorsicht: Tschebureki haben innen sehr viel Saft. Beim Abbeißen kann es in alle Richtungen spritzen. Also vorsichtig oben abbeißen und erst die Luft rauslassen. ;)

Ischtihoi Tom! - das ist tadschikisch und heißt Guten Appetit! ;)

So gehen Tschebureki — Tadschikische Teigtaschen

Die zwölfjährige Paula kocht "Tschebureki", das sind Teigtaschen mit Hackfüllung.  mehr...

Das sind eure Lieblingsrezepte

Rezept für tschetschenische Kürbisteigtaschen

Für dieses Gericht braucht ihr weder Messer noch Gabel - also das perfekte Picknick - und PartyFood🥳 Und die Teigtaschen mit Kürbisfüllung schmecken auch kalt super lecker!  mehr...

Rezept Chinesischen Mondkuchen backen

Süß oder salzig? Die Mondkuchen kannst du mit Hackfleisch oder süßlicher Bohnenpaste füllen. Lecker sind beide :)  mehr...

Syrische Falafeln und Humus machen

Das perfekt Fingerfood: Falafelbällchen mit leckerem Hummus-Dip. Damit begeisterst du sogar Gäste, die sich vegan ernähren!  mehr...

Lust auf mehr Fleisch

Rezept Peruanisches Chicharrón de Chancho kochen

Ganz schön deftig: Das Gericht Fleischgericht🥩 aus Peru wird mit viel Zwiebeln, Knoblauch🧄 und frittierten Yuccas und Süßkartoffeln gegessen.  mehr...

Rezept Plescavica kochen - Frikadellen vom Balkan!

Frikadellen vom Balkan! Diese Fleischküchle sind saftig und schnell zubereitet. Perfekt zu Salat oder als kalter oder warmer Snack.  mehr...

Rezept: Türkische Pide backen

Gefüllte Teigschiffchen sind der perfekte Snack, für Picknick oder Party. Und wer kein Fleisch mag: Einfach mit Spinat und Schafskäse füllen!  mehr...

STAND
AUTOR/IN