Tierische Stars

Ein Mini-Shetlandpony vor der Kamera

STAND
AUTOR/IN
SWR

In der Folge "Zum Fressen gern" dreht sich alles um das kleine Pony Friedolin. Das Mini-Shetty erobert sogar Jans Herz im Sturm - dabei mag der doch gar keine Ponys.

Wie sich Schauspieler Giuliano und Pony Friedolin auf ihren gemeinsamen Dreh vorbereitet haben, seht ihr im Video!

Folge 103: Zum Fressen gern

Jan mag lieber Zweiräder als Vierbeiner, doch ausgerechnet auf ihn hat es das niedliche Minipony Friedolin abgesehen.

Statt weiterhin vereinsamt auf der Koppel zu stehen, findet es immer wieder Wege, auszubüchsen und vor Jan auf dem Reiterhof aufzutauchen. Lucy, Toni und Petra amüsieren sich prächtig, Jan ist genervt.

Doch als der zwielichtige Pferdehändler Bröcker Friedolin zurückholt, packt Jan das Misstrauen. Heimlich inspiziert er Bröckers Stall und macht eine schlimme Entdeckung. Die Rettungsaktion beginnt!

Das könnte euch auch interessieren

8. Staffel, Folgen 92 - 104

Paulina ist glücklich, dass ihre Mutter wieder bei ihr ist. Aber bleibt das auch so? Paulina steht vor einer großen Entscheidung!  mehr...

Filmblut für Hündin Sophie

In der Folge "Heute hier, morgen dort" wird es richtig dramatisch. Hund Köter wird sogar von einem anderen Hund angegriffen! Filmtiertrainerin Pamina zeigt euch, wie Sophie für ihre Rolle trainiert hat.  mehr...

Meine Lieblingsszene der 8. Staffel!

Für die 8. Staffel von "Tiere bis unters Dach" hat Phillis wieder mit jeder Menge Tieren gedreht. Bei Phillis' Lieblingsszene hatten die Filmtiere definitiv ihren eigenen Kopf!  mehr...

Hier geht's zur Übersicht!

Ist ein Tier einmal in Not - Lucy, Ronja und ihre Freund*innen kümmern sich darum und halten auch in turbulenten Zeiten zusammen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR