Rezept

Schweizer Schinkengipfeli mit Rüeblisalat

STAND
Schinkengipfeli (Foto: iStock)
iStock

Zutaten für die Schinkengipfeli (für 4 Personen):

  • 2 Eier
  • 1 EL Milch
  • 2 Blätterteige
  • 200 g Schinken
  • 1 EL Butter
  • 1/2 Bund Petersilie
  • ggf. 1 kleine Zwiebel
  • 1 Prise Muskat
  • Salz und Pfeffer

Zutaten für den Rüeblisalat:

  • 500 g Möhrne
  • 3 EL Öl
  • 2 EL Essig
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Zucker
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Rezept für Schinkengipfeli und Rüeblisalat:

Die Füllung vorbereiten:

• 1 Ei und 1 Esslöffel Milch in einer Schüssel verrühren
• mit einer Prise Salz, Pfeffer und Muskat würzen
• die Petersilie waschen und klein hacken
• 1 Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Petersilie darin andünsten (Tipp: Wenn du möchtest, kannst du eine Zwiebel schälen, fein würfeln und mit zur Petersilie geben - dann wird die Füllung der Schinkengipfeli noch würziger)
• die Eimasse zugeben, mit einem Pfannenwender hin und her schieben, bis die Eimasse flockig, aber noch leicht feucht ist, dann alles zusammen zurück in eine Schüssel geben
• 200g Schinken in feine Stücke schneiden und mit in die Schüssel geben
• alles gut verrühren

Die Schinkengipfeli zubereiten:

• den Blätterteig auslegen und in circa 12cm x 12cm große Quadrate schneiden
• dann die Quadrate diagonal halbieren
• die Teigränder mit etwas Wasser bestreichen
• die Füllung in die Mitte der Blätterteigstücke geben (möglichst gleichmäßig auf alle Stücke verteilen)
• dann die gefüllten Blätterteigstücke aufrollen und zu "Gipfeli" formen (wie kleine Croissants)
• das Eigelb vom zweiten Ei trennen und in einer Tasse auffangen
• ein Backblech mit Backpapier auslegen
• die Schinkengipfeli mit genügend Abstand darauf legen
• mit einem Backpinsel das Eigelb auf die "Gipfeli" streichen
• die Schinkengipfeli bei 220°C im vorgeheizten Backofen circa 15 Minuten goldbraun backen

Den Rüeblisalat zubereiten:

• die Möhren schälen und in feine Streifen raspeln
• 3 EL Öl, 2 EL Essig, 2 EL Zitronensaft, 2 TL Zucker, eine Prise Salz und etwas Pfeffer in eine Schüssel geben und zu einer Salatsoße verrühren
• die geraspelten Möhren dazugeben und den Salat gut durchmischen

Schweizer Rüeblisalat (Foto: iStock)
Schweizer Rüeblisalat iStock

Anrichten:

• den Rüeblisalat zusammen mit den noch warmen Schinkengipfeli servieren

"En Guete!" - so sagen sich die Menschen in der Schweiz "Guten Appetit"!

So geht schweizer Schinkengipfeli mit Rüeblisalat

Die Familie von Caitlin kommt aus der Schweiz. Deshalb kocht die 12-Jährige bei "Schmecksplosion" Schweizer Schinkengipfeli mit Rüeblisalat - so nennen Schweizer Karottensalat. ;)  mehr...

Das sind eure Lieblingsrezepte

Rezept Türkische Milchcreme mit Engelshaar kochen

Diese süße, knusprige Speise heißt auf Türkisch „muhallebili tel kadayıfı“. Als perfekter Nachtisch - oder einfach nur so :)
 mehr...

Rezept Pizza Margherita backen

Pizza Margherita ist der Klassiker unter den Pizzen - mit Tomatensoße, Mozzarella-Käse und frischem Basilikum.  mehr...

Rezepte-Sammlung Süßer Nachtisch zubereiten

Bei der Nachtisch-Auswahl der "Schmecksplosion" bekommen alle gleich Appetit auf was Süßes. ;) Probier's aus!  mehr...

Lust auf mehr Fleisch

Rezept Peruanisches Chicharrón de Chancho kochen

Ganz schön deftig: Das Gericht Fleischgericht🥩 aus Peru wird mit viel Zwiebeln, Knoblauch🧄 und frittierten Yuccas und Süßkartoffeln gegessen.  mehr...

Rezept Berliner Buletten braten

Frikadellen werden ganz unterschiedlich genannt. In Berlin heißen sie Buletten. Schon mal Berliner Buletten probiert?  mehr...

Rezept Plescavica kochen - Frikadellen vom Balkan!

Frikadellen vom Balkan! Diese Fleischküchle sind saftig und schnell zubereitet. Perfekt zu Salat oder als kalter oder warmer Snack.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR