STAND
AUTOR/IN

"Planet" bedeutet übersetzt so viel wie "Wanderer".

Besser hätte man Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und die Erde gar nicht beschreiben können! Sie alle sind ständig in Bewegung und kreisen um die Sonne.

Jeder Planet hat eine extrem hohe Bewegungsenergie: Eigentlich müssten sich die Planeten also selbst ins All "hinausschießen". Aber da gibt es ja noch die Sonne - und die hat eine sehr starke Schwerkraft.

Diese Schwerkraft zieht die Planeten an und verhindert, dass sie sich selbstständig machen. Die Folge: Die Planeten können sich nur auf festen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen.

Die Planeten, die der Sonne am nächsten sind, bewegen sich dabei schneller um die Sonne, als die Planeten, die weiter von der Sonne entfernt sind.

Zusätzlich drehen sich die Planeten um sich selbst. Die Erde braucht 24 Stunden, um sich einmal um ihre eigene Achse zu drehen.

Am wenigsten Zeit braucht der Jupiter: eine Umdrehung dauert 9,8 Stunden! Am längsten Zeit lässt sich die Venus: Sie benötigt 234 Tage für die Drehung um sich selbst.

Dieses Wissen und noch viel mehr verdanken wir der Astronomie. Sie ist eine der ältesten Naturwissenschaften, denn den Himmel, die Planeten und die Sterne zu beobachten hat die Menschen schon immer begeistert. Und auch wenn inzwischen einige Rätsel des Weltalls gelöst sind, gibt es noch unendlich viel zu erforschen...

Himmelskörper und Götter

Mond

Erkennungsmerkmal: Der zunehmende und abnehmende Mond

Wochentag: Montag - dies lunae

Mars

Erkennungsmerkmal: Schild und Speer des Kriegsgottes Mars

Wochentag: Dienstag - dies martis

Merkur

Erkennungsmerkmal: Helm des Götterboten Mercurius

Wochentag: Mittwoch - dies mercurii

Jupiter

Erkennungsmerkmal: Blitz (und Donner) des Wettergottes Jupiter

Wochentag: Donnerstag - dies jovis

Venus

Erkennungsmerkmal: Spiegel der Liebesgöttin Venus

Wochentag: Freitag - dies veneris

Saturn

Erkennungsmerkmal: Sichel oder Sense des Saturn, Gott des Ackerbaus

Wochentag: Samstag - dies saturni

Sonne

Erkennungsmerkmal: Der strahlende Stern im Mittelpunkt des nach ihr benannten Sonnensystems

Wochentag: Sonntag - dies solis

Mehr zu den Planeten

Die Erde

Unser Heimatplanet ist kostbar, denn auf ihm ist Leben möglich. Deshalb wird die Erde auch als "Mutter Erde" bezeichnet.  mehr...

Der Merkur

Merkur ist der kleinste der Planeten und zieht seine Bahnen dicht an der Sonne.  mehr...

Der Jupiter

Von dem römischen Göttervater hat Jupiter seinen Namen. Er ist er der größte Planet im Sonnensystem.  mehr...

STAND
AUTOR/IN