Wissen

ABC - von A wie Armee bis Z wie Zweiter Weltkrieg

In diesem Glossar von SWR Planet Schule findest du Erklärungen zu allen möglichen Begriffen rund um die Themen Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg.  mehr...

Nationalsozialismus und Holocaust

Diktatur in Deutschland ab 1933

1933 kommen die Nationalsozialisten an die Macht und Adolf Hitler wird Reichskanzler. Andere Parteien und Organisationen werden verboten. Wer Kritik an der Partei NSDAP und an Adolf Hitler übt, wird bestraft.  mehr...

Die NSDAP

Die NSDAP, die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, war zur Zeit des Nationalsozialismus die einzige erlaubte Partei in Deutschland. Sie wurde in den Wahlen 1932 zur stärksten Partei gewählt. Adolf Hitler war ihr Anführer.  mehr...

Die Hitlerjugend

Die Hitlerjugend war die Jugendorganisation der Nationalsozialisten, benannt nach ihrem Anführer Adolf Hitler. Für Mädchen gab es den Bund Deutscher Mädel. Alle anderen Jugendorganisationen wurden verboten.  mehr...

Der Holocaust

Der Holocaust war die gezielte und geplante Ausgrenzung, Verfolgung und Ermordung von bestimmten Bevölkerungsgruppen durch die Nationalsozialisten in Deutschland und Europa.  mehr...

Zweiter Weltkrieg

Der Zweiter Weltkrieg

Am 1. September 1939 marschiert Hitlers Armee in Polen ein und beginnt den Zweiten Weltkrieg. Der Diktator Hitler attackiert mit seiner Armee, der Wehrmacht, weitere Länder. Der Krieg breitet sich auf ganz Europa und andere Länder in der Welt aus. Doch gemeinsam gelingt den Alliierten schließlich der Sieg: Deutschland kapituliert am 8. Mai 1945.  mehr...

Flucht und Vertreibung der Deutschen

Ab 1944 flüchten etwa 14 Millionen Deutsche aus den von Deutschland besetzten Gebieten Richtung Westen.  mehr...

Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg

Im Jahr 1945 endete der Zweite Weltkrieg. Heute, etwa 75 Jahre später, stehen Bunker mit dicken Betonwänden aus der damaligen Zeit noch immer. In ihnen steckt ganz viel Geschichte.  mehr...

Verfolgung der Juden

Die Pogromnacht 1938

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 wurden die Häuser und Geschäfte jüdischer Menschen von den Nationalsozialisten überfallen und zerstört. Man spricht von dieser Nacht als der "Pogromnacht 1938" oder auch von den "Novemberpogromen".  mehr...

Der Judenstern

Ab 1941 mussten in Deutschland alle jüdischen Menschen ab sechs Jahren einen gelben Stern auf ihrer Kleidung tragen. Erwischte man sie in der Öffentlichkeit ohne diese Kennzeichnung, wurden sie hart bestraft. Esther Bejarano ist Jüdin und erzählt, wie das als Kind war.  mehr...

Judenverfolgung in Deutschland

In der Zeit des Nationalsozialismus wurden die deutschen Juden zunächst ausgegrenzt und dann immer brutaler verfolgt.  mehr...

Anne Frank und ihr Tagebuch

Das Tagebuch der Anne Frank ist eines der berühmtesten Bücher der Welt. Am 14. Juni 1942 begann die 13-Jährige Anne Frank mit ihren Aufzeichnungen.  mehr...

Ghettos

Das Ghetto

Im Nationalsozialismus waren Ghettos abgesperrte Stadteile, in denen Juden gefangen gehalten wurden. Die Lebensbedingungen in den Ghettos waren sehr schlecht. Die Menschen mussten dort auf engstem Raum zusammenleben, hatten wenig zu essen und Krankheiten breiteten sich schnell aus.  mehr...

Was war die Deportation?

Eng zusammengepfercht in Güterwaggons wurden Millionen Menschen von den Nationalsozialisten in Konzentrationslager deportiert. Darunter waren vor allem Jüdinnen und Juden, aber auch viele Sinti und Roma, Homosexuelle, Menschen mit Behinderung und auch diejenigen, die den Nationalsozialisten Widerstand leisteten. Nur wenige schafften es, sich zu verstecken und der Deportation zu entgehen.  mehr...

Verfolgung der Sinti und Roma

Verfolgung im Nationalsozialismus

Während des Nationalsozialismus wurden europaweit etwa eine halbe Million Sinti und Roma ermordet.  mehr...

Konzentrationslager

Das Konzentrationslager

In Konzentrationslagern wurden zur Zeit der Nationalsozialisten Menschen gefangen gehalten und getötet. Dazu zählten Sinti und Roma, Homosexuelle, Menschen mit Behinderung, politische Gegner und jüdische Menschen gefangen gehalten und getötet.  mehr...

Die Befreiung von Auschwitz

Am 27. Januar 1945 wurde das KZ Auschwitz befreit. Heute wird an diesem Tag den Opfern des Nationalsozialismus gedacht.  mehr...

Widerstand